Cover DIN CLC/TS 50537-2 VDE V 0115-537-2:2011-04
größer

DIN CLC/TS 50537-2 VDE V 0115-537-2:2011-04

Bahnanwendungen – Anbauteile des Haupttransformators und Kühlsystems

Teil 2: Pumpe für Isolierflüssigkeiten für Haupttransformatoren und Drosselspulen;

Deutsche Fassung CLC/TS 50537-2:2010
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2011-04
VDE-Artnr.: 0115153

Inhaltsverzeichnis

Diese Technische Spezifikation legt Anforderungen an elektrische Pumpen fest, die den Umlauf der Isolierflüssigkeit in Transformatoren und Drosselspulen von Bahnfahrzeugen und deren zugeordneten Kühlungseinrichtungen erzeugen.
Die in dieser Technischen Spezifikation behandelten Pumpen sind rotationsdynamische Pumpen, die durch einen Kurzschlussläufermotor angetrieben werden, der in der Isolierflüssigkeit eingetaucht ist.
CLC/TS 50537-2 betrachtet sowohl technische als auch normative Anforderungen des Eisenbahnbetriebs und beschränkt die Vielfalt, die von Industrienormen wie EN 50216-7 und EN ISO 9906 bereitgestellt werden. Sie legt Anforderungen und Prüfungen fest, die die Austauschbarkeit ermöglichen, insbesondere bezüglich elektrischer, mechanischer und hydraulischer Schnittstellen. Darüber hinaus werden Betriebsbedingungen beschrieben.