Cover DIN EN 60891 VDE 0126-6:2010-10
größer

DIN EN 60891 VDE 0126-6:2010-10

Photovoltaische Einrichtungen

Verfahren zur Umrechung von gemessenen Strom-Spannungs-Kennlinien auf andere Temperaturen und Bestrahlungsstärken

(IEC 60891:2009); Deutsche Fassung EN 60891:2010
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2010-10
VDE-Artnr.: 0126034

Inhaltsverzeichnis

In dieser Norm werden Verfahren beschrieben, die bei der Umrechung von gemessenen Strom-Spannungs-Kennlinien (I-U-Kennlinien) von photovoltaischen Bauelementen einzuhalten sind. Ebenso werden die Verfahren festgelegt, die zur Bestimmung der Korrekturfaktoren anzuwenden sind. Die Anforderungen für die I-U-Messung von photovoltaischen Bauelementen sind in IEC 60904-1 dargelegt.

Gegenüber DIN EN 60891:1996-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Das bisherige Korrekturverfahren wurde um Bestrahlungsänderung während der I-U Messung erweitert;
b) 2 neue Korrekturfahren eingeführt;
c) erneuertes Verfahren zur Ermittlung des Temperaturkoeffizienten auch bei PV-Modulen;
d) neue Verfahren zur Ermittlung des internen Serienwiderstands;
e) neue Verfahren zur Ermittlung des Kurvenkorrekturfaktors.

Buchempfehlungen zu dieser Norm

Buchtitel Format
Photovoltaikanlagen
Bergmann, Arno

Photovoltaikanlagen

Normgerecht errichten, betreiben, herstellen und konstruieren Erläuterungen zu den Normen der Reihe VDE 0126, DIN EN 50380, DIN EN 50438 (VDE 0435-901), DIN CLC/TS 50539-12 (VDE V 0675-39-12), DIN EN 60904-8, DIN EN 61194, DIN EN 61345, DIN EN 61427, DIN EN 61683, DIN EN 61829, DIN EN 62124 und unter Berücksichtigung der VDE-Anwendungsregel VDE AR-N 4105
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 138

2011, 115 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book
Photovoltaik
Häberlin, Heinrich

Photovoltaik

Strom aus Sonnenlicht für Verbundnetz und Inselanlagen

2010, XIV, 710 Seiten, Din A5, Festeinband

Fachbuch