Cover DIN EN 61800-4 VDE 0160-104:2003-08
größer

DIN EN 61800-4 VDE 0160-104:2003-08

Drehzahlveränderbare elektrische Antriebe

Teil 4: Allgemeine Anforderungen - Festlegungen für die Bemessung von Wechselstrom-Antriebssystemen über 1 000 V AC und höchstens 35 kV

(IEC 61800-4:2002); Deutsche Fassung EN 61800-4:2003
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2003-08
VDE-Artnr.: 0160008

Inhaltsverzeichnis

Der vorliegende Teil der IEC 61800 gilt für Wechselstrom-Antriebssysteme mit einstellbarer Drehzahl, die die Energieumwandlung, die Steuer- und Regeleinrichtung und einen Motor enthalten. Ausgenommen sind elektrische Bahn- und Fahrzeugantriebe.Er gilt für Leistungsantriebssysteme (siehe Bild 1) mit Stromrichterspannungen (Außenleiterspannung) zwischen 1 kV und 35 kV Wechselspannung, eingangsseitigen Frequenzen von 50 Hz oder 60 Hz und lastseitigen Frequenzen bis 600 Hz. Anforderungen für Spannungen über 15 kV sind nicht enthalten und werden zwischen Hersteller und Systemlieferant vereinbart.

Buchempfehlungen zu dieser Norm

Buchtitel Format
Kenngrößen für die Automatisierungstechnik Neuer Buchtitel!
Cichowski, Rolf Rüdiger

Kenngrößen für die Automatisierungstechnik

Normenübersichten, Tabellen und Tipps aus den Bereichen Industrieautomation, Leittechnik, Prozessleittechnik (PLT) und der industriellen Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (MSR-Technik)
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 101

2018, 264 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book