Cover DIN EN 61821 VDE 0161-103:2012-08
größer

DIN EN 61821 VDE 0161-103:2012-08

Elektrische Anlagen für Beleuchtung und Befeuerung von Flugplätzen

Instandhaltung von Konstantstrom-Serienkreisen für Flugplatzbefeuerungsanlagen

(IEC 61821:2011); Deutsche Fassung EN 61821:2011
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2012-08
VDE-Artnr.: 0161013

Diese Norm enthält Anforderungen an die Leitung, die Sicherheit und besondere verfahrenstechnische Anforderungen an die Instandhaltung von Konstantstrom-Serienkreisen von Flugplatzbefeuerungsanlagen (AGL), wobei vorhandene nationale Normen, Anforderungen und Praktiken berücksichtigt wurden. Die Norm
- betrifft Konstantstrom-Serienkreise für Flugplatzbefeuerungsanlagen auf Flugplätzen und Heliports (Hubschrauberflugplätze);
- gilt besonders für Anforderungen an die Sicherheit bei der Instandhaltung eines Konstantstrom-Serienkreises einer Flugplatzbefeuerungsanlage (AGL). Es wird anerkannt, dass es bereits Konstantstrom-Serienkreise mit anderen Charakteristiken und Parametern gibt;
- befasst sich hauptsächlich mit der Sicherheit von Personen und legt die verfahrenstechnischen Regeln und Grundsätze für die Instandhaltung von Konstantstrom-Serienkreisen von Flugplatzbefeuerungsanlagen fest;
- gilt nicht für Flugplatzbefeuerungsanlagen mit Primärstromkreisen, deren Versorgung direkt von einer Konstantspannungsquelle aus erfolgt;
- gilt nicht für die Beleuchtung von öffentlichen Straßen, Fahrbahnen oder anderen elektrischen Anlagen, die die Verwendung von Konstantstrom-Serienkreisen erfordern.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 61821 VDE 0161-103:2003-07

Gegenüber DIN EN 61821 (VDE 0161-103):2003-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Hinzufügen von Verweisungen in den „Normativen Verweisungen“;
b) Hinzufügen von Anmerkungen in den Abschnitten 5, 6 und 7;
c) Änderung der Vorbereitungsarbeiten in Punkt e) von 7.2.2.