Cover DIN EN 60079-14 VDE 0165-1:2009-05
größer

DIN EN 60079-14 VDE 0165-1:2009-05

Explosionsfähige Atmosphäre

Teil 14: Projektierung, Auswahl und Errichtung elektrischer Anlagen

(IEC 60079-14:2007); Deutsche Fassung EN 60079-14:2008
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2009-05
VDE-Artnr.: 0165019
Ende der Übergangsfrist: 2017-01-02

Inhaltsverzeichnis

Dieser Teil der IEC 60079 enthält die spezifischen Anforderungen für die Projektierung, die Auswahl und die Errichtung von elektrischen Anlagen in explosionsfähigen Atmosphären.
Diese Anforderungen ergänzen die Anforderungen für die Errichtung in nichtexplosionsgefährdeten Bereichen.
Diese Norm gilt für alle elektrischen Geräte, einschließlich fest installierter, tragbarer, transportabler und in der Hand zu haltender und, dauerhaft oder zeitweilig installierten Anlagen.
Sie gilt für Anlagen aller Spannungen.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60079-14 VDE 0165-1:2004-07

Gegenüber DIN EN 60079-14 (VDE 0165-1):2004-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Ausbildung, Fertigkeiten und Befähigungen der "verantwortlichen Personen" und "Handwerker" werden in Anhang F erläutert.
b) Geräteschutzniveaus (EPL) wurden eingeführt und im neuen informativen Anhang I erläutert.
c) Anforderungen für staubexplosionsgefährdete Bereiche wurden aus IEC 61241 14 übernommen

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN 60079-14 VDE 0165-1:2014-10

Explosionsgefährdete Bereiche

Teil 14: Projektierung, Auswahl und Errichtung elektrischer Anlagen

171,31 € 
Warenkorb