Cover DIN EN 60079-27 VDE 0170-27:2008-12
größer

DIN EN 60079-27 VDE 0170-27:2008-12

Explosionsfähige Atmosphäre

Teil 27: Konzept für eigensichere Feldbussysteme (FISCO)

(IEC 60079-27:2008); Deutsche Fassung EN 60079-27:2008
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2008-12
VDE-Artnr.: 0170098
Ende der Übergangsfrist: 2014-08-04

Inhaltsverzeichnis

Dieser Teil von IEC 60079 enthält die Anforderungen an Geräte, Systeme und die Errichtungspraxis bei der Anwendung des Fieldbus Intrinsically Safe Concept (FISCO). Er basiert auf den Konzepten von Manchester-kodierten busgespeisten Systemen, die in Übereinstimmung mit IEC 61158 2, dem "physical layer standard" für Feldbus-Installationen, gestaltet sind.
Die konstruktiven Anforderungen und die Errichtungsanforderungen an FISCO-Geräte und -systeme sind in IEC 60079 11, IEC 60079 14 und IEC 60079 25 festgelegt, soweit sie nicht in dieser Norm modifiziert werden. Ein Teil eines Feldbus-Gerätes kann nach jeder der Explosionsschutzmethoden, die in IEC 60079 0 aufgeführt sind, ausgeführt sein, jeweils geeignet für den Einsatz in der vorgesehenen Zone. Unter diesen Umständen sind die Anforderungen dieser Norm nur auf die Teile des Gerätes anwendbar, die direkt an die eigensichere Bushauptleitung oder die Stichleitungen angeschlossen sind.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60079-27 VDE 0170-27:2006-09

Gegenüber DIN EN 60079-27 (VDE 0170-27):2006-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
- Die FNICO-Anforderungen wurden durch Anforderungen für ein "ic" FISCO-System ersetzt.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN 60079-11 VDE 0170-7:2012-06

Explosionsgefährdete Bereiche

Teil 11: Geräteschutz durch Eigensicherheit "i“

173,13 € 
Warenkorb