Cover DIN EN 61138 VDE 0283-3:2008-10
größer

DIN EN 61138 VDE 0283-3:2008-10

Leitungen für ortsveränderliche Erdungs- und Kurzschließ-Einrichtungen

(IEC 61138:2007, modifiziert); Deutsche Fassung EN 61138:2007
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2008-10
VDE-Artnr.: 0283006

Inhaltsverzeichnis

Die vorliegende Internationale Norm gilt für flexible Leitungen mit einer Isolierhülle aus Ethylen-Propylen-Elastomer (EPR), aus Polyvinylchlorid (PVC) oder aus Silikon (SIR) für ortsveränderliche Erdungs- und Kurzschließ-Einrichtungen.
Für diese Leitungsbauart wird keine Nennspannung angegeben, da diese Leitungen ausschließlich für Erdungs- und Kurzschließ-Einrichtungen vorgesehen sind.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 61138 VDE 0283-3:2004-01

Gegenüber DIN EN 61138 (VDE 0283-3):2004-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Der Anwendungsbereich wurde auf die Verwendung von Silikon als Isolierwerkstoff erweitert.
b) Die Schlagprüfung wurde zusätzlich aufgenommen (Anhang A).
c) Die normativen Verweisungen wurden aktualisiert und die Struktur der Norm wurde überarbeitet.