Cover DIN EN 60893-3-4 VDE 0318-3-4 Berichtigung 1:2014-09
größer

DIN EN 60893-3-4 VDE 0318-3-4 Berichtigung 1:2014-09

Berichtigung zu DIN EN 60893-3-4 (VDE 0318-3-4):2013-08; (IEC-Cor.:2014 zu IEC 60893-3-4:2003)

Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2014-09
VDE-Artnr.: 0300038

Dieser Teil der IEC 60893 gehört zu einer Reihe, die Tafeln aus technischen Schichtpressstoffen auf der Basis warmhärtender Harze für elektrotechnische Zwecke behandelt.
Diese Reihe besteht aus vier Teilen:
- Teil 1: Definitionen, Bezeichnungen und allgemeine Anforderungen (IEC 60893-1);
- Teil 2: Prüfverfahren (IEC 60893-2);
- Teil 3: Bestimmungen für einzelne Werkstoffe (IEC 60893-3);
- Teil 4: Fachbericht - Typische Werte (IEC 60893-4).
Diese Norm enthält eines der Blätter, die den Teil 3 bilden:
Blatt 4: Anforderungen für Tafeln aus Schichtpressstoffen auf der Basis von Phenolharz.
Dieser Teil der IEC 60893 enthält die Anforderungen für Tafeln aus technischen Schichtpressstoffen für elektrotechnische Zwecke, die auf Phenolharz und verschiedenen Verstärkungsmaterialien basieren.
Anwendungen und kennzeichnende Eigenschaften sind in Tabelle 1 angegeben.
Werkstoffe, die dieser Norm entsprechen, erfüllen anerkannte Anforderungsniveaus. Jedoch sollte die Auswahl eines Werkstoffs durch einen Anwender für einen besonderen Anwendungsfall auf den tatsächlichen Anforderungen für eine angemessene Leistung in diesem Anwendungsfall beruhen und nicht auf dieser Norm allein.
Diese Berichtigung setzt das IEC-Corrigendum März 2014 zu IEC 60893-3-4:2003 um und ersetzt in Tabelle 7 Spalte 8,0 mm Dicke und Reihe PF CP 202 den Wert "147" mit "470".