Cover DIN IEC/TS 60216-7-1 VDE V 0304-7-1:2015-11
größer

DIN IEC/TS 60216-7-1 VDE V 0304-7-1:2015-11

Elektroisolierstoffe – Eigenschaften hinsichtlich des thermischen Langzeitverhaltens

Teil 7-1: Beschleunigte Ermittlung der relativen thermischen Beständigkeit mit analytischen Prüfverfahren (RTEA) – Anleitung für die Berechnung auf der Grundlage der Aktivierungsenergie

(IEC/TS 60216-7-1:2015)
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2015-11
VDE-Artnr.: 0300057

Inhaltsverzeichnis

Diese technische Spezifikation beschreibt das Verfahren zur Bestimmung des thermischen Langzeitverhaltens von elektrischen Isolierstoffen auf der Basis von thermoanalytischen Prüfungen zur Ermittlung der Aktivierungsenergie der thermischen Zersetzungsreaktion, und einem konventionellen Lebensdauertest, der einen Punkt des thermischen Langzeitdiagramms zur Verfügung stellt. Das Ziel dieses Prüfverfahrens ist, einen Näherungswert für den relativen Temperaturindex RTE zu erhalten.
Prognosen des thermischen Langzeitverhaltens von Werkstoffen durch dieses Verfahren sind auf Alterungsreaktionen beschränkt, bei denen eine einzige Reaktion vorherrscht, die mit dem Endpunktkriterium für eine spezielle Anwendung korreliert.