Cover DIN EN 61857-31 VDE 0302-31:2017-09
größer

DIN EN 61857-31 VDE 0302-31:2017-09

Elektrische Isoliersysteme –Verfahren zur thermischen Bewertung

Teil 31: Anwendungen mit einer vorgesehenen Betriebsdauer von 5 000 h oder weniger

(IEC 61857-31:2017); Deutsche Fassung EN 61857-31:2017
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2017-09
VDE-Artnr.: 0300084

Inhaltsverzeichnis

Diese internationale Norm ist Teil der IEC 61857-Normenreihe.
IEC 61857-1 gibt die allgemeine Struktur an, die bei der Bewertung und der Klassifikation eines Elektrischen Isoliersystems (EIS) zu befolgen ist.
IEC/TR 61857-2 stellt die Richtlinien zur Verfügung, mit deren Hilfe die Anwendung festzulegen und das anwendungsbezogene bevorzugte Prüfverfahren auszuwählen ist.
Dieser Teil 31 von IEC 61857 legt Bewertungen von Elektronischen Isoliersystemen (EIS) für Anwendungen mit einer vorgesehenen Lebensdauer von 5 000 h oder weniger fest. Dieses Prüfverfahren folgt den in IEC 60505 beschriebenen Verfahren und ist basierend auf dem Lebensdauerbereich angepasst..Die Auswahl dieses Prüfverfahrens kann auf Grundlage der Anwendung des Endproduktes entschieden werden.