Cover DIN EN IEC 60893-3-6 VDE 0318-3-6:2018-07
größer

DIN EN IEC 60893-3-6 VDE 0318-3-6:2018-07

Isolierstoffe – Tafeln aus technischen Schichtpressstoffen auf der Basis warmhärtender Harze für elektrotechnische Zwecke

Teil 3-6: Bestimmungen für einzelne Werkstoffe – Anforderungen für Tafeln aus Schichtpressstoffen auf der Basis von Silikonharzen

(IEC 60893-3-6:2003 + A1:2009 + A2:2017); Deutsche Fassung EN 60893-3-6:2004 + A1:2009 + EN IEC 60893-3-6:2004/A2:2018
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2018-07
VDE-Artnr.: 0300094

Inhaltsverzeichnis

Dieser Teil der IEC 60893 enthält die Anforderungen für Tafeln aus technischen Schichtpressstoffen für elektrotechnische Zwecke, die auf Polyimidharz und verschiedenen Verstärkungsmaterialien basieren.
In der Änderung 2 zu DIN EN 60893-3-6 (VDE 0318-3-6):2004-09 "Isolierstoffe – Tafeln aus technischen Schichtpressstoffen auf der Basis warmhärtender Harze für elektrotechnische Zwecke – Teil 3-6: Bestimmungen für einzelne Werkstoffe – Anforderungen für Tafeln aus Schichtpressstoffen auf der Basis von Silikonharzen", wurde die Tabelle 5 für die Eigenschaftsanforderungen überarbeitet.
Zuständig ist das DKE/K 181 "Feste elektrische Isolierstoffe" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60893-3-6 VDE 0318-3-6:2010-05

Gegenüber DIN EN 60893-3-6 (VDE 0318-3-6):2010-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a)Tabelle 5 wurde überarbeitet.