Cover DIN EN 61857-22 VDE 0302-22:2009-05
größer

DIN EN 61857-22 VDE 0302-22:2009-05

Elektrische Isoliersysteme – Verfahren zur thermischen Bewertung

Teil 22: Spezielle Bedingungen für ein umhülltes Spulenmodell – Elektrisches Isoliersystem (EIS) aus Drahtwicklungen

(IEC 61857-22:2008); Deutsche Fassung EN 61857-22:2008
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2009-05
VDE-Artnr.: 0302019

Inhaltsverzeichnis

Es wird eine Reihe von Teilen zu IEC 61857 entwickelt, von denen jeder Teil ein bestimmtes Prüfobjekt und/oder die Anwendung mit einem zugehörigen Prüfverfahren betrifft.
Weitere Teile werden in Zusammenarbeit mit technischen Komitees der IEC, die für elektrische Betriebsmittel zuständig sind, entwickelt.
Dieser Teil von IEC 61857 beschreibt ein allgemeines Verfahren zur Bewertung von Systemen aus Drahtwicklungen unter Verwendung eines allgemeinen umhüllten Spulen-Modells (USM), für das die Anwendung unbekannt ist.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 61857-22 VDE 0302-22:2003-04

Gegenüber DIN EN 61857-22 (VDE 0302-22):2003-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Einzelne Begriffe wurden hinzugefügt;
b) Der Normentext wurde entsprechend den aktuellen IEC-Formatierungsvorgaben für Dokumente aktualisiert;
c) Bezüge und Verweisungen im Text wurden aktualisiert.
d) Einzelne Erklärungen und Hinweise zum besseren Verständnis wurden hinzugefügt.