Cover DIN EN 61857-1 VDE 0302-11:2009-09
größer

DIN EN 61857-1 VDE 0302-11:2009-09

Elektrische Isoliersysteme – Verfahren zur thermischen Bewertung

Teil 1: Allgemeine Anforderungen – Niederspannung

(IEC 61857-1:2008); Deutsche Fassung EN 61857-1:2009
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2009-09
VDE-Artnr.: 0302021

Inhaltsverzeichnis

Dieser Teil von IEC 61857 legt ein allgemeines Prüfverfahren zur thermischen Bewertung und Kennzeichnung elektrischer Isoliersysteme (EIS) fest und führt ein Verfahren ein, dass das Betriebsverhalten eines Prüflings-EIS mit der eines Vergleichs-EIS vergleicht.
Diese Norm gilt für vorhandene oder zur Anwendung vorgeschlagene Isoliersysteme (EIS), die in elektrotechnischen Betriebsmitteln mit einer Anschlussspannung bis zu 1 000 V benutzt werden und bei denen der thermische Faktor der wesentliche Alterungsfaktor ist.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 61857-1 VDE 0302-11:2005-09

Gegenüber DIN EN 61857-1 (VDE 0302-11):2005-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Der Begriff "Konditionierung" wurde herausgenommen;
b) Bezüge und Verweisungen im Text wurden aktualisiert;
c) Die normativen Verweisungen wurden auf den aktuellen Stand gebracht.
d) Einzelne Angaben und Anweisungen wurden präzisiert.
e) Es wurden editorielle Änderungen eingebracht, um diese Norm an die Teile 21 und 22 anzugleichen.