Cover DIN EN 60893-3-1 VDE 0318-3-1:2013-03
größer

DIN EN 60893-3-1 VDE 0318-3-1:2013-03

Isolierstoffe – Tafeln aus technischen Schichtpressstoffen auf der Basis warmhärtender Harze für elektrotechnische Zwecke

Teil 3-1: Bestimmungen für einzelne Werkstoffe – Typen von Tafeln aus technischen Schichtpressstoffen

(IEC 60893-3-1:2012); Deutsche Fassung EN 60893-3-1:2012
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2013-03
VDE-Artnr.: 0318028

Inhaltsverzeichnis

Dieser Teil der IEC 60893 gehört zu einer Normenreihe, die Tafeln aus technischen Schichtpressstoffen auf der Basis warmhärtender Harze für elektrotechnische Zwecke behandelt.
Die Reihe besteht aus vier Teilen:
Teil 1: Definitionen, Bezeichnungen und allgemeine Anforderungen (IEC 60893-1);
Teil 2: Prüfverfahren (IEC 60893-2);
Teil 3: Bestimmungen für einzelne Werkstoffe (IEC 60893-3);
Teil 4: Fachbericht - Typische Werte (IEC 60893-4).
IEC 60893-3-1 enthält eines der Anforderungsblätter, die den Teil 3 bilden, mit folgendem Titel:
Blatt 1: Typen von Tafeln aus technischen Schichtpressstoffen.

Der Teil 3 der IEC 60893 enthält Anforderungen für diverse Werkstoffe. Im hier vorliegenden Blatt 1 werden die verschiedenen Typen aufgeführt, ihre Eigenschaften sind in den nachfolgenden Anforderungsblättern des Teils 3 angegeben.

Werkstoffe, die dieser Norm entsprechen, erfüllen anerkannte Anforderungsniveaus. Jedoch sollte die Auswahl eines Werkstoffs durch einen Anwender für einen besonderen Anwendungsfall auf den tatsächlichen Anforderungen für eine angemessene Leistung in diesem Anwendungsfall beruhen und nicht auf dieser Norm allein.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60893-3-1 VDE 0318-3-1:2004-09

Gegenüber DIN EN 60893-3-1 (VDE 0318-3-1):2004-09, DIN EN 60893-3-1 Beiblatt 1 (VDE 0318-3-1 Beiblatt 1):1996-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Für einige bereits existierende Materialtypen wurden die Anforderungen an die Beschaffenheit überarbeitet und aktualisiert;
b) neue Materialtypen wurden aufgenommen, insbesondere in Übereinstimmung mit der kommenden dritten Ausgabe von IEC 60893-3-2, die sich zur Zeit noch in Vorbereitung befindet;
c) die normativen Verweisungen wurden aktualisiert;
d) der Text wurde redaktionell überarbeitet und aktualisiert.