Cover DIN EN 60684-3-216 VDE 0341-3-216:2006-02
größer

DIN EN 60684-3-216 VDE 0341-3-216:2006-02

Isolierschläuche

Teil 3: Anforderungen für einzelne Schlauchtypen - Blatt 216: Wärmeschrumpfende, flammwidrige Schläuche mit begrenztem Brandrisiko

(IEC 60684-3-216:2001 + Corrigendum 1:2003 + A1:2005); Deutsche Fassung EN 60684-3-216:2005
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2006-02
VDE-Artnr.: 0341055
Ende der Übergangsfrist: 2017-01-16

Inhaltsverzeichnis

Dieses Blatt der IEC 60684-3 enthält die Anforderungen für vier Typen von wärmeschrumpfenden, flammwidrigen Schläuchen mit begrenztem Brandrisiko mit einer Dauergebrauchstemperatur von 105 °C wie unten aufgeführt: Klasse A: Dünnwandig Schrumpfverhältnis 2:1 Innendurchmesser bis 102,0 mm Klasse B: Mittlere Wanddicke Schrumpfverhältnis 2:1 Innendurchmesser bis 60,0 mm Klasse C: Dickwandig Schrumpfverhältnis 2:1 Innendurchmesser bis 51,0 mm Klasse D: Mittlere Wanddicke Schrumpfverhältnis 3:1 Innendurchmesser bis 40,0 mm

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN 60684-3-216 VDE 0341-3-216:2014-10

Isolierschläuche

Teil 3: Anforderungen für einzelne Schlauchtypen – Blatt 216: Wärmeschrumpfende, flammhemmende Schläuche mit begrenztem Brandrisiko

38,06 € 
Warenkorb