Cover DIN EN 60684-3-214 VDE 0341-3-214:2006-08
größer

DIN EN 60684-3-214 VDE 0341-3-214:2006-08

Isolierschläuche

Teil 3: Anforderungen für einzelne Schlauchtypen - Blatt 214: Polyolefin-Wärmeschrumpfschläuche, nicht-flammwidrig, Schrumpfverhältnis 3:1 - Dickwandig und mittlere Wanddicke

(IEC 60684-3-214:2005); Deutsche Fassung EN 60684-3-214:2005
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2006-08
VDE-Artnr.: 0341058
Ende der Übergangsfrist: 2016-12-24

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm enthält die Anforderungen für zwei Typen von nicht flammwidrigen Polyolefin-Wärmeschrumpfschläuchen mit einem Nennschrumpfverhältnis von 3:1, für dickwandige Schläuche und für Schläuche mit mittlerer Wanddicke. Diese Schläuche haben sich für Temperaturen bis 135 °C als geeignet erwiesen.- Typ A: Mittlere Wanddicke - Innendurchmesser bis 180,0 mm.- Typ B: Dickwandig - Innendurchmesser bis 160,0 mm.Schläuche dieses Typs werden üblicherweise in schwarzer Farbe geliefert.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN 60684-3-214 VDE 0341-3-214:2014-09

Isolierschläuche

Teil 3: Anforderungen für einzelne Schlauchtypen - Blatt 214: Polyolefin-Wärmeschrumpfschläuche, nicht-flammwidrig, dickwandig und mittlere Wanddicke

38,06 € 
Warenkorb