Cover DIN EN 61788-11 VDE 0390-11:2003-12
größer

DIN EN 61788-11 VDE 0390-11:2003-12

Supraleitfähigkeit

Teil 11: Messung des Restwiderstandsverhältnisses - Restwiderstandsverhältnis von Nb3Sn-Verbundsupraleitern

(IEC 61788-11:2003); Deutsche Fassung EN 61788-11:2003
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2003 -12
VDE-Artnr.: 0390010
Ende der Übergangsfrist: 2014-08-15

Dieser Teil der IEC 61788 behandelt ein Messverfahren zur Bestimmung des Restwiderstandsverhältnisses (RRR, residual resistance ratio) von Nb3Sn-Verbundsupraleitern. Dieses Verfahren ist vorgesehen zur Anwendung bei Supraleiterproben, die eine monolithische Struktur mit rechteckigem oder rundem Querschnitt haben, ein Restwiderstandsverhältnis kleiner als 350 und eine Querschnittsfläche kleiner als 3 mm2 besitzen sowie eine Reaktionswärmebehandlung erhalten haben. Idealerweise wird davon ausgegangen, dass die Proben möglichst gerade sind; das ist jedoch nicht immer der Fall, so dass Vorsicht geboten ist, wenn eine Probe in ihrem Anlieferungszustand gemessen wird. Alle Messungen werden ohne äußeres Magnetfeld durchgeführt.

Norm
zurückgezogen:

DIN EN 61788-11 VDE 0390-11:2012-04

Supraleitfähigkeit

Teil 11: Messung des Restwiderstandsverhältnisses – Restwiderstandsverhältnis von Nb3Sn-Verbundsupraleitern

55,66 € 
Warenkorb