Cover DIN CLC/TS 50612 VDE V 0400-50-612:2014-11
größer

DIN CLC/TS 50612 VDE V 0400-50-612:2014-11

Tragbare elektrische Geräte zur Messung von Verbrennungsparametern

Leitfaden für den Einsatz für Inbetriebnahme, Wartung und Instandsetzung von gasbefeuerten Zentralheizungskesseln;

Deutsche Fassung CLC/TS 50612:2013
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2014-11
VDE-Artnr.: 0400104

Inhaltsverzeichnis

Diese Technische Spezifikation bildet einen Leitfaden für Auswahl, Gebrauch und Instandhaltung von tragbaren elektrischen Geräten, die EN 50379-1 und EN 50379-2 oder EN 50379-3 erfüllen. Sie wurde entwickelt für die Messung von Verbrennungsparametern von gasbefeuerten Zentralheizungskesseln (nachher als Heizungskessel bezeichnet) des Typs B und des Typs C und die Gase der 1., 2. oder 3. Familie in Privathaushalten. Sie dienen als ein Diagnosewerkzeug, um den Handwerker zu unterstützen bei:
a) der Bestätigung einer zufriedenstellenden Verbrennung während der Inbetriebnahme in Übereinstimmung mit der Betriebsanleitung der Einrichtung, nationalen oder örtlichen Regelwerken bzw. Normen
b) der Bestätigung einer zufriedenstellenden Verbrennung während der Wartung in Übereinstimmung mit nationalen oder örtlichen Regelwerken bzw. Normen oder Wartungsvorschrift in der Betriebsanleitung der Einrichtung
c) der Bestätigung einer zufriedenstellenden Verbrennung bei der Instandsetzung in Übereinstimmung mit der Betriebsanleitung der Einrichtung, nationalen oder örtlichen Regelwerken bzw. Normen
Zuständig ist das DKE/UK 966.1 "Mess- und Warngeräte für gefährliche Gase" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN CLC/TS 50612 VDE V 0400-50-612:2017-02

Tragbare elektrische Geräte zur Messung von Verbrennungsparametern

Leitfaden für den Einsatz für Inbetriebnahme, Wartung und Instandsetzung von gasbefeuerten Einrichtungen;

62,66 € 
Warenkorb