Cover DIN EN 62230 VDE 0481-2230:2014-12
größer

DIN EN 62230 VDE 0481-2230:2014-12

Kabel und isolierte Leitungen

Durchlaufspannungsprüfung

(IEC 62230:2006 + A1:2013); Deutsche Fassung EN 62230:2007 + A1:2014
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2014-12
VDE-Artnr.: 0400105

Inhaltsverzeichnis

Die Durchlaufspannungsprüfung nach dieser Norm hat die Aufgabe, Fehlerstellen in den Isolier- oder Mantelschichten von elektrischen Kabeln und Leitungen zu finden. Bei einadrigen Kabeln und Leitungen ohne äußere metallene Hülle ist das prinzipielle Vorgehen als gleichwertig anerkannt mit einer Spannungsprüfung dieser Kabel und Leitungen in Wasser.
Diese Norm legt die Anforderungen an den Betrieb der Durchlaufspannungseinrichtung fest sowie die grundsätzlichen Eigenschaften, Betriebsparameter und Kalibriervorschriften für jede Bauart der Prüfeinrichtung.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 62230 VDE 0481-2230:2008-08

Gegenüber DIN EN 62230 (VDE 0481-2230):2008-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Norm wurde redaktionell überarbeitet;
b) in Abschnitt 6 die Anforderungen an die Leistungsmerkmale überarbeitet;
c) Anhang A „Mindestspannungspegel“ komplett überarbeitet.