Cover DIN EN 61010-2-010 VDE 0411-2-010:2015-05
größer

DIN EN 61010-2-010 VDE 0411-2-010:2015-05

Sicherheitsbestimmungen für elektrische Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte

Teil 2-010: Besondere Anforderungen an Laborgeräte für das Erhitzen von Stoffen

(IEC 61010-2-010:2014); Deutsche Fassung EN 61010-2-010:2014
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2015-05
VDE-Artnr.: 0400131

Inhaltsverzeichnis

Die hier vorliegende Überarbeitung des Jahres 2014 des Teils -2-010 der internationalen Normenreihe IEC 61010 muss in Verbindung mit bzw. parallel zu DIN EN 61010-1 (VDE 0411-1):2011-07 gelesen und angewendet werden. Teil 61010-2-010 ergänzt oder ändert die entsprechenden Abschnitte von DIN EN 61010-1, um diese in die Norm „Sicherheitsanforderungen an Laborgeräte für das Erhitzen von Stoffen“ umzuwandeln. Wird ein bestimmter Abschnitt oder Unterabschnitt von Teil 1 in diesem Teil 2 nicht erwähnt, so gilt dieser Abschnitt oder Unterabschnitt.
Es gilt also der entsprechend der Anweisungen nach DIN EN 61010-2-010 geänderte Text der DIN EN 61010-1.
Die Norm gilt speziell nur für elektrisch betriebene Laborgeräte zur Erwärmung von Stoffen, bei denen die Erwärmung von Stoffen eine von mehreren Funktionen des Gerätes ist.
Wenn das ganze oder ein Teil des Gerätes in den Anwendungsbereich sowohl dieser Norm als auch in den Anwendungsbereich eines anderen Teils 2 oder von mehreren anderen Teilen 2 der Normenreihe IEC 61010 fällt, ist es zusätzlich erforderlich, die Anforderungen dieser anderen Normen des Teils 2 zu erfüllen. Wenn es zu Zwecken der In-Vitro-Diagnostik (IVD) dient, ist es auch erforderlich, die Anforderungen der IEC 61010-2-101 zu erfüllen.
Vom Anwendungsbereich ausgenommen sind Geräte zur Beheizung und Belüftung von Labors, Sterilisationsgeräte und Heiz- und Kühlgeräte, die zum Betreten durch den Benutzer vorgesehen und für einen Verbleib des Benutzers im Inneren bei geschlossenen Türen groß genug sind.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 61010-2-010 VDE 0411-2-010:2004-06

Gegenüber DIN EN 61010-2-010 (VDE 0411-2-010):2004-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Das Dokument wurde technisch und redaktionell überarbeitet und aktualisiert, und an die gültige Fassung von DIN EN 61010-1 (VDE 0411-1):2011-07 angepasst;
b) In Abschnitt 3 wurden die neuen Begriffe "Temperierflüssigkeit", "Flammpunkt" und "Brennpunkt" zusätzlich definiert und aufgenommen;
c) In Tabelle 1 in Abschnitt 5 wurde ein Symbol für "Brennbare Flüssigkeit" hinzugefügt;
d) In den Bedienungshinweisen in Abschnitt 5 wurden zusätzliche Anforderungen an die Lüftung ergänzt;
e) Abschnitt 6 enthält nun auch Prüfbedingungen für die Feuchtigkeitsvorbehandlung;
f) Abschnitt 9 wurde zusätzlich um Anforderungen an Geräte ergänzt, die entflammbare Flüssigkeiten enthalten oder verwenden;
g) In Abschnitt 10 wurden zusätzlich Spezifikationen zum Einbringen von Übertemperaturschutz aufgenommen.

Dieses Dokument wird folgenden, in Fettschrift gekennzeichneten, Fachgebiet(en) zugeordnet:

71 CHEMISCHE VERFAHRENSTECHNIK
71.040 Analytische Chemie
71.120 Ausrüstungen für die chemische Industrie

Für die Anzeige aller gültigen Dokumente klicken Sie bitte auf den entsprechenden Fachgebiets-Link oder nutzen Sie die erweiterte Normsuche.

Buchempfehlungen zu dieser Norm

Buchtitel Format
Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel - Grundlagen und Methoden
Faber, Ulrich; Grapentin, Manfred; Wettingfeld, Klaus

Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel - Grundlagen und Methoden

Allgemeine Rechtsgrundsätze, EG-Richtlinien, ProdSG, BetrSichV, EnWG, BGV A3, TRBS, DIN VDE 0100, DIN VDE 0105-100, DIN IEC 60038 (VDE 0175), DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1), DIN EN 61340 (VDE 0300), DIN EN 61010 (VDE 0411), DIN EN 61557 (VDE 0413), DIN VDE 0701-0702, DIN EN 61000-2/-6 (VDE 0839-2/-6), DIN EN 61000-4 (VDE 0847-4), DIN EN 60051
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 124

2012, 338 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book