Cover DIN EN 45544-1 VDE 0400-22-1:2015-10
größer

DIN EN 45544-1 VDE 0400-22-1:2015-10

Arbeitsplatzatmosphäre – Elektrische Geräte für die direkte Detektion und direkte Konzentrationsmessung toxischer Gase und Dämpfe

Teil 1: Allgemeine Anforderungen und Prüfverfahren;

Deutsche Fassung EN 45544-1:2015
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2015-10
VDE-Artnr.: 0400153

Inhaltsverzeichnis

Diese Europäische Norm legt allgemeine Anforderungen und Prüfverfahren für die Bestimmung des Betriebsverhaltens von personenbezogenen, tragbaren, transportablen und ortsfesten kontinuierlich betriebenen elektrischen Geräten für die direkte Detektion und direkte Konzentrationsmessung toxischer Gase und Dämpfe in Arbeitsplatzatmosphären fest.
Diese Europäische Norm ist anwendbar auf Geräte, deren primärer Zweck es ist, eine Anzeige, einen Alarm und/oder ein anderes Ausgangssignal abzugeben, um vor der Anwesenheit eines toxischen Gases oder Dampfes in der Atmosphäre zu warnen und in einigen Fällen automatische oder manuelle Schutzmaßnahmen auszulösen. Sie ist anwendbar auf Geräte, bei denen das Gas automatisch ein elektrisches Signal erzeugt.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 45544-1 VDE 0400-22-1:2000-10

Gegenüber DIN EN 45544-1 (VDE 0400-22-1):2000-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Die Norm wurde komplett überarbeitet;
b) Die Normativen Verweisungen wurden aktualisiert;
c) Der Abschnitt "Begriffe" wurde überarbeitet und ergänzt;
d) Die Anforderungen an die Betriebsanleitung wurden überarbeitet;
e) Der Abschnitt "Prüfverfahren" wurde überarbeitet und ergänzt;
f) Ein Informativer Anhang B "Reihenfolge der Prüfungen" wurde hinzugefügt.