Cover DIN EN 60270 VDE 0434:2016-11
größer

DIN EN 60270 VDE 0434:2016-11

Hochspannungs-Prüftechnik

Teilentladungsmessungen

(IEC 60270:2000 + Cor.:2001 + A1:2015); Deutsche Fassung EN 60270:2001 + A1:2016
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2016-11
VDE-Artnr.: 0400202

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm behandelt die Messung von Teilentladungen, die in elektrischen Betriebsmitteln, Komponenten oder Isolationssystemen auftreten, wenn diese mit Wechselspannungen bis zu 400 Hz oder mit Gleichspannung geprüft werden.
Diese Norm enthält Änderungen und Ergänzungen von Definitionen. Es werden Anforderungen an Kalibratoren festgelegt.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60270 VDE 0434 Berichtigung 1:2002-11
DIN EN 60270 VDE 0434:2001-08

Gegenüber DIN EN 60270 (VDE 0434):2001-08 und DIN EN 60270 Berichtigung 1 (VDE 0434 Berichtigung 1):2002-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Änderungen und Ergänzungen von Definitionen;
b) Anforderungen an Kalibratoren festgelegt;
c) die Deutsche Fassung wurde in den Abschnitten 2 und 3 und im Anhang ZA an die aktuellen Standardtexte angepasst.

Dieses Dokument wird folgenden, in Fettschrift gekennzeichneten, Fachgebiet(en) zugeordnet:

17 METROLOGIE. MESSWESEN. ANGEWANDTE PHYSIK
17.140 Akustik. Akustische Messungen
17.160 Vibrationen (Schwingungen). Stoßmessungen. Schwingungsmessungen
17.180 Optik. Optische Messungen
17.200 Thermodynamik. Temperaturmessungen
17.220 Elektrizität. Magnetismus. Elektrische und magnetische Messungen
17.240 Strahlungsmessungen

Für die Anzeige aller gültigen Dokumente klicken Sie bitte auf den entsprechenden Fachgebiets-Link oder nutzen Sie die erweiterte Normsuche.