Cover DIN EN 45544-4 VDE 0400-22-4:2017-01
größer

DIN EN 45544-4 VDE 0400-22-4:2017-01

Arbeitsplatzatmosphäre – Elektrische Geräte für die direkte Detektion und direkte Konzentrationsmessung toxischer Gase und Dämpfe

Teil 4: Leitfaden für Auswahl, Installation, Einsatz und Wartung;

Deutsche Fassung EN 45544-4:2016
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2017-01
VDE-Artnr.: 0400206

Inhaltsverzeichnis

Dieser Teil der Europäischen Norm gibt eine Anleitung zu Auswahl, Installation, Einsatz und Instandhaltung elektrischer Geräte für die direkte Detektion und direkte Konzentrationsmessung toxischer Gase und Dämpfe in der Luft am Arbeitsplatz. Der Hauptzweck derartiger Geräte besteht in der Konzentrationsmessung eines toxischen Gases oder Dampfes, um eine Expositionsmessung bereitzustellen, und/oder in dessen Detektion und der Warnung vor seiner Anwesenheit.
Diese Europäische Norm ist anwendbar auf Geräte, deren primärer Zweck es ist, eine Anzeige, einen Alarm und/oder ein anderes Ausgangssignal abzugeben, um vor der Anwesenheit eines toxischen Gases oder Dampfes in der Atmosphäre zu warnen und in einigen Fällen automatische oder manuelle Schutzmaßnahmen auszulösen. Sie ist anwendbar auf Geräte, bei denen der Sensor automatisch ein elektrisches Signal erzeugt, wenn Gas vorhanden ist.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 45544-4 VDE 0400-22-4:2000-10

Gegenüber DIN EN 45544-4 (VDE 0400-22-4):2000-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Die Norm wurde komplett überarbeitet;
b) die normativen Verweisungen wurden aktualisiert;
c) die Begriffsdefinitionen wurden aktualisiert und ergänzt;
d) Eigenschaften und Detektion von toxischen Gasen und Dämpfen hinzugefügt;
e) die Deutsche Fassung wurde in Abschnitt 3 an die aktuellen Standardtexte angepasst.