keine Vorschau

DIN EN IEC 60068-3-6 VDE 0468-3-6:2018-10

Umgebungseinflüsse

Teil 3-6: Unterstützende Dokumentation und Leitfaden – Bestätigung des Leistungsvermögens von Temperatur- und Klima-Prüfkammern

(IEC 60068-3-6:2018); Deutsche Fassung EN IEC 60068-3-6:2018 + AC:2018
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2018-10
VDE-Artnr.: 0400308

Grundsätzlich sind die Art eines Messverfahrens und das eingesetzte Messgerät nicht ohne Einfluss auf Messergebnisse. Teil -3-6 der Reihe 60068 beschreibt in diesem Sinne bestimmte Charakteristika der (leeren) Temperatur-/Klima-Prüfkammer mittels eines definierten Prüfablaufs zur Bestätigung der Anforderungen wie sie in 60068-2 festgelegt sind.
Im Vergleich zur vorausgehenden Ausgabe stellt diese Überarbeitungen für "Begriffe" vor; die technischen Anforderungen des eigentlichen Messverfahrens sind im Gesamten überarbeitet.
Zuständig ist das DKE/K 131 "Umgebungsbedingungen, Klassifizierung und Prüfungen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Gegenüber DIN EN 60068-3-6:2002-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Bewertungskriterien wurden bereinigt.

Dieses Dokument wird folgenden, in Fettschrift gekennzeichneten, Fachgebiet(en) zugeordnet:

19 PRÜFWESEN
19.040 Prüfung von Umgebungseinflüssen
19.080 Elektrische und elektronische Prüfungen

Für die Anzeige aller gültigen Dokumente klicken Sie bitte auf den entsprechenden Fachgebiets-Link oder nutzen Sie die erweiterte Normsuche.