keine Vorschau

DIN EN 60851-5 VDE 0474-851-5:2020-09

Wickeldrähte – Prüfverfahren

Teil 5: Elektrische Eigenschaften

(IEC 60851-5:2008 + A1:2011 + A2:2019); Deutsche Fassung EN 60851-5:2008 + A1:2011 + A2:2019
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2020-09
VDE-Artnr.: 0400423

Diese Norm der Reihe DIN EN 60851 enthält die Prüfverfahren für die elektrischen Eigen-schaften von Wickeldrähten für die Wicklungen von Transformatoren und Elektromotoren. Konkret sind in diesem Teil die folgenden Prüfungen enthalten auf die in der Reihe DIN EN 60317 "Bestimmte Typen von Wickeldrähten" jeweils verwiesen wird.
- Prüfung 5: Elektrischer Widerstand;
- Prüfung 13: Durchschlagspannung;
- Prüfung 14: Unversehrtheit der Isolierung (Fehlerzahl);
- Prüfung 19: Dielektrischer Verlustfaktor;
- Prüfung 23: Pin-hole-Prüfung.

Gegenüber DIN EN 60851-5:2012-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Hinzufügen der Änderungen 1 und 2: Überarbeitung Abschnitt 4 und 5;
b) Deutsche Fassung wurde im Abschnitt 2 und im Anhang ZA an die aktuellen Standardtexte angepasst.