Cover DIN EN IEC 60317-80 VDE 0474-317-80:2022-08
größer

DIN EN IEC 60317-80 VDE 0474-317-80:2022-08

Technische Lieferbedingungen für bestimmte Typen von Wickeldrähten

Teil 80: Flachdrähte aus Kupfer, lackisoliert mit Polyvinylacetal, mit einer Backlackschicht, Klasse 120

(IEC 60317-80:2019); Deutsche Fassung EN IEC 60317-80:2019
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2022-08
VDE-Artnr.: 0400522

Dieser Teil von IEC 60317 ist ein Teil einer Reihe von Normen, die isolierte Drähte für Wicklungen in elektrischen Betriebsmitteln behandelt.
Die untere Beschichtung basiert auf Polyvinylacetalharz, das modifiziert werden kann, vorausgesetzt, es behält die chemische Basis des ursprünglichen Harzes bei und erfüllt alle festgelegten technischen Lieferbedingungen. Die festgelegten Kombinationen aus Nennbreite und Nenndicke sowie die festgelegten Quotienten aus Breite und Dicke sind in IEC 60317-0-2:2019 festgelegt.