Cover DIN EN 61003-1 VDE 0409:2004-08
größer

DIN EN 61003-1 VDE 0409:2004-08

Systeme der industriellen Prozessleittechnik - Geräte mit analogen Eingängen und Zwei- oder Mehrpunktverhalten

Teil 1: Verfahren zur Bewertung des Betriebsverhaltens

(IEC 61003-1:2004); Deutsche Fassung EN 61003-1:2004
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2004-08
VDE-Artnr.: 0409000
Ende der Übergangsfrist: 2019-11-04

Inhaltsverzeichnis

Dieser Teil von IEC 61003 ist anwendbar auf pneumatische und elektrische Geräte der industriellen Prozesstechnik, welche Regelgrößen (Messgrößen) nutzen, die kontinuierliche Signale in Übereinstimmung mit IEC 60382 oder IEC 60381-1 sind. Die andere Eingangsgröße (d. h. der Sollwert) darf entweder ein mechanischer Wert (Stellung, Kraft usw.) oder ein Einheitssignal sein. Diese Norm dient der Festlegung von einheitlichen Prüfungsverfahren zur Bewertung des Betriebsverhaltens von Geräten der industriellen Prozesstechnik mit analogen Messgrößen und Zwei- oder Mehrpunktverhalten.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN 61003-1 VDE 0409:2017-06

Systeme der industriellen Prozessleittechnik – Geräte mit analogen Eingängen und Zwei- oder Mehrpunkt-Ausgängen

Teil 1: Verfahren zur Bewertung des Betriebsverhaltens

59,88 € 
Warenkorb