Cover DIN EN 60811-4-1 VDE 0473-811-4-1:2005-04
größer

DIN EN 60811-4-1 VDE 0473-811-4-1:2005-04

Isolier- und Mantelwerkstoffe für Kabel und isolierte Leitungen - Allgemeine Prüfverfahren

Teil 4-1: Besondere Verfahren für Polyethylen- und Polypropylen-Verbindungen - Spannungsrissbeständigkeit - Messung des Schmelzindexes - Bestimmung des Ruß- und/oder Füllstoffgehaltes in Polyethylen durch direkte Verbrennung - Bestimmung des Rußgehaltes durch thermogravimetrische Analyse (TGA) - Bewertung der Rußverteilung in Polyethylen unter Verwendung eines Mikroskops

(IEC 60811-4-1:2004); Deutsche Fassung EN 60811-4-1:2004
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2005-04
VDE-Artnr.: 0473020
Ende der Übergangsfrist: 2015-04-17

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm enthält Prüfverfahren für polymere Isolier- und Mantelwerkstoffen von Kabeln und isolierten Leitungen. Dieser Teil 4-1 der Reihe der Normen IEC 60811 befasst sich mit Verfahren für die Ermittlung der Spannungsrissbeständigkeit, für die Messung des Schmelzindexes, für die Bestimmung des Ruß- und/oder Füllstoffgehalts durch direkte Verbrennung, für die Bestimmung des Rußgehalts durch TGA und für die Bewertung der Rußverteilung in Polyethylen unter Verwendung eines Mikroskops.