Cover DIN IEC 62387-1 VDE 0492-3-1:2008-04
größer

DIN IEC 62387-1 VDE 0492-3-1:2008-04

Strahlenschutz-Messgeräte – Passive, integrierende Dosimetriesysteme zur Umwelt- und Personenüberwachung

Teil 1: Allgemeine Eigenschaften und Leistungsanforderungen

(IEC 62387-1:2007)
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2008-04
VDE-Artnr.: 0492004
Ende der Übergangsfrist: 2013-01-01

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm gilt für alle Arten von passiven Dosimetriesystemen, die für die Messung der Tiefen- und Oberflächen-Personendosis Hp (10) und Hp (0,07) oder der Umgebungs-Äquivalentdosis H* (10) von Photonen- oder Betastrahlung verwendet werden (Energiebereiche für Photonenstrahlung 12 keV bis 7 MeV für Hp (10) und H* (10) und 8 keV bis 250 keV für Hp (0,07) bzw. für Betastrahlung Emax = 225 keV bis 3,54 MeV für Hp (0,07)). Sie legt Anforderungen und Prüfverfahren für vollständige Dosimetriesysteme einschließlich Detektor, Dosimeter, Auswertegerät und zusätzlichen Geräten fest.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm
zurückgezogen:

DIN EN 62387-1 VDE 0492-3-1:2012-08

Strahlenschutz-Messgeräte – Passive, integrierende Dosimetriesysteme zur Umwelt- und Personenüberwachung

Teil 1: Allgemeine Eigenschaften und Leistungsanforderungen

119,36 € 
Warenkorb