Cover DIN EN 60871-4 VDE 0560-440:2015-11
größer

DIN EN 60871-4 VDE 0560-440:2015-11

Parallelkondensatoren für Wechselspannungs-Starkstromanlagen mit einer Bemessungsspannung über 1 000 V

Teil 4: Eingebaute Sicherungen

(IEC 60871-4:2014); Deutsche Fassung EN 60871-4:2014
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2015-11
VDE-Artnr.: 0500059

Inhaltsverzeichnis

Dieser Teil der Normenreihe DIN EN 60871 (VDE 0560) behandelt Kondensatoreinheiten, die bei Wechselspannungsnetzen über 1 000 V und im Frequenzbereich von 15 Hz bis 60 Hz zur Einstellung des Leistungsfaktors verwendet werden und gilt insbesondere für eingebaute Sicherungen zur Abtrennung von fehlerhaften Kondensatorelementen zum Schutz der übrigen Teile der Kondensatoreinheit. Dadurch können die übrigen Kondensatoren in Betrieb bleiben.
Der Zweck dieses Teils der Normenreihe ist, Anforderungen im Hinblick auf Leistung und Prüfung zu formulieren und eine Anleitung zur Koordinierung des Schutzes mit Sicherungen zu geben.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60871-4 VDE 0560-440:1997-08

Gegenüber DIN EN 60871-4 (VDE 0560-440):1997-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Unterabschnitt 4.2 Trenn-Anforderungen überarbeitet und neu gefasst.