Cover DIN EN 60143-3 VDE 0560-44:2016-04
größer

DIN EN 60143-3 VDE 0560-44:2016-04

Reihenkondensatoren für Starkstromanlagen

Teil 3: Eingebaute Sicherungen

(IEC 60143-3:2015); Deutsche Fassung EN 60143-3:2015
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2016-04
VDE-Artnr.: 0500065

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm gilt für eingebaute Sicherungen, die vorgesehen sind, fehlerhafte Kondensator-elemente abzutrennen, damit die übrigen Teile der Kondensatoreinheit und der Batterie, an die die Kondensatoreinheit angeschlossen ist, in Betrieb bleiben können. Derartige Sicherungen sind kein Ersatz für ein Schaltgerät, wie z. B. einen Leistungsschalter, oder einen äußeren Schutz der Kondensatorbatterie oder einen Teil davon.
Der Zweck dieses Teiles der Reihe DIN EN 60143 ist:
- das Formulieren von Anforderungen im Hinblick auf Leistung und Prüfung;
- eine Anleitung zur Koordinierung des Schutzes mit Sicherungen zu geben.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60143-3 VDE 0560-44:1999-03

Gegenüber DIN EN 60143-3 (VDE 0560-44):1999-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Das Testverfahren wurde im hohen Maße vereinfacht.