Cover DIN EN 61975 VDE 0553-975:2017-11
größer

DIN EN 61975 VDE 0553-975:2017-11

Anlagen zur Hochspannungsgleichstromübertragung (HGÜ)

Systemprüfungen

(IEC 61975:2010 + A1:2016); Deutsche Fassung EN 61975:2010 + A1:2017
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2017-11
VDE-Artnr.: 0500106

Inhaltsverzeichnis

Diese Internationale Norm dient als Leitfaden für Systemprüfungen für Anlagen zur Hochspannungsgleichstromübertragung (HGÜ), die aus einem Sende- und einem Empfangsanschlusspunkt bestehen, die jeweils an ein Wechselstromsystem angeschlossen sind. Ihr Ziel besteht darin, möglichen Anwendern eine Anleitung zur Planung der Maßnahmen im Rahmen der Inbetriebnahme zu geben. Die in dieser Norm beschriebenen Prüfungen stellen eine Auswahl möglicherweise anwendbarer Prüfungen dar, die jedoch nicht für alle Projekte durchführbar sind.
Die Änderung A1 stellt eine redaktionelle Überarbeitung der gesamten Norm dar und trägt somit zur Klarheit bei deren Anwendung bei.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
E DIN EN 61975/A1 VDE 0553-975/A1:2014-10
DIN EN 61975 VDE 0553-975:2011-04

Gegenüber DIN EN 61975 (VDE 0553-975):2011-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) redaktionelle Anpassungen;
b) Ergänzung und Überarbeitung der Begriffe;
c) Abschnitt 4 komplett überarbeitet mit Beschreibung der "Ziele der Systemüberprüfungen";
d) im Abschnitt "Prüfung der Stromrichterstation" wurden die Umweltspezifikationen, die Prüfungen der Stromrichtergruppe, Betrieb der Blindleistung, Leerlaufprüfung angepasst;
e) die Bedingungen für die Prüfungen der Übertragungsprüfung wurden redaktionell überarbeitet und festgelegt und vorgegeben;
f) Abschnitt 2 wurde an den aktuellen Standardtext angepasst.