Cover DIN EN 62133-1 VDE 0510-81:2017-11
größer

DIN EN 62133-1 VDE 0510-81:2017-11

Sekundärzellen und -batterien mit alkalischen oder anderen nicht säurehaltigen Elektrolyten – Sicherheitsanforderungen für tragbare gasdichte Sekundärzellen und daraus hergestellte Batterien für die Verwendung in tragbaren Geräten

Teil 1: Nickel-Systeme

(IEC 62133-1:2017); Deutsche Fassung EN 62133-1:2017
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2017-11
VDE-Artnr.: 0500107

Inhaltsverzeichnis

Dieser Teil von IEC 62133 legt Anforderungen und Prüfungen für den sicheren Betrieb gasdichter Sekundärzellen und -batterien mit alkalischen Elektrolyten bei bestimmungsgemäßem Gebrauch und bei vernünftigerweise vorhersehbarer Fehlanwendung fest, die in tragbaren Geräten (z. B. Handy, Laptop) eingesetzt werden. Es sind Anforderungen und Prüfungen für den sicheren Betrieb enthalten. Gegenüber den bisherigen Ausgaben werden in diesem Teil 1 ausschließlich Batterien mit einem auf Nickel basierenden elektrochemischen System behandelt. Festlegungen für Lithium basierte Systeme sind in Teil 2 enthalten.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 62133 VDE 0510-8:2013-10

Gegenüber DIN EN 62133 (VDE 0510-8):2013-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Herausnahme der Lithium-Systeme in einen neuen Teil 2;
b) Einbeziehung von Anforderungen an Knopfzellen.

Buchempfehlungen zu dieser Norm

Buchtitel Format
VDE 0100 und die Praxis
Kiefer, Gerhard; Schmolke, Herbert

VDE 0100 und die Praxis

Wegweiser für Anfänger und Profis

2017, 1056 Seiten, Din A5, Festeinband

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book