Cover DIN EN IEC 62477-2 VDE 0558-477-2:2019-06
größer

DIN EN IEC 62477-2 VDE 0558-477-2:2019-06

Sicherheitsanforderungen an leistungselektronische Umrichtersysteme und Betriebsmittel

Teil 2: Leistungselektronische Umrichter von 1 000 V a.c. oder 1 500 V d.c. bis 36 kV a.c. oder 54 kV d.c.

(IEC 62477-2:2018); Deutsche Fassung EN IEC 62477-2:2018
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2019-06
VDE-Artnr.: 0500147

Inhaltsverzeichnis

Diese Dokument gilt für Produkte mit Leistungselektronik Umrichtern mit Bemessungssystemspannungen über 1000 V Wechselspannung oder 1500 V Gleichspannung bis 36 kV Wechselspannung oder 54 kV Gleichspannung und ergänzt Anforderungen an ein Typenschild für Störlichtbogenverhalten mit entsprechenden Prüfvorschriften.
Diese Norm ist geeignet als Referenz-Sicherheitsnorm für Leistungshalbleiter-Umrichter (PEC) und Leistungshalbleiter-Umrichtersysteme (PECS) und kann in Verbindung mit allen Anwendungen genutzt werden. Anwendungs- und Installationsnormen sind ebenfalls zu befolgen.
Der vorliegende Teil von IEC 62477 hat den Status einer Sicherheitsgruppennorm für Leistungshalbleiter-Umrichtersysteme und -betriebsmittel für Energiequellen wie Sonne, Wind, Gezeiten, Wellen, Brennstoffzellen oder Ähnliches.