Cover DIN EN IEC 62660-1 VDE 0510-33:2020-07
größer

DIN EN IEC 62660-1 VDE 0510-33:2020-07

Lithium-Ionen-Sekundärzellen für den Antrieb von Elektrostraßenfahrzeugen

Teil 1: Prüfung des Leistungsverhaltens

(IEC 62660-1:2018); Deutsche Fassung EN IEC 62660-1:2019
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2020-07
VDE-Artnr.: 0500175

Dieser Teil von IEC 62660 legt die Verfahren zur Prüfung des Leistungsverhaltens und der Lebensdauer von Lithium-Ionen-Sekundärzellen fest, die als Antrieb von Elektrofahrzeugen, einschließlich Batteriefahrzeugen (en: battery electric vehicles, BEV) und Hybridfahrzeugen (en: hybrid electric vehicles, HEV), verwendet werden. Ziel dieser Norm ist die Festlegung der Prüfverfahren zur Ermittlung der wesentlichen Merkmale von Lithium-Ionen-Zellen für den Antrieb von Fahrzeugen in Bezug auf deren Kapazität, Leistungsdichte, Energiedichte, Lagerfähigkeit und zyklische Lebensdauer.
Zuständig ist das DKE/K 371 "Akkumulatoren" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 62660-1 VDE 0510-33:2012-04

Gegenüber DIN EN 62660-1 (VDE 0510-33):2012-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Der Zweck jeder Prüfung wurde hinzugefügt;
b) die Leistungsprüfung wurde zum Zweck der Präzisierung überarbeitet, und ein informativer Teil der Prüfung der Strom-Spannungs-Kennlinie wurde in den neuen Anhang C verschoben.