Cover DIN EN 50342-4 VDE 0510-23:2021-10
größer

DIN EN 50342-4 VDE 0510-23:2021-10

Blei-Akkumulatoren-Starterbatterien

Teil 4: Maße von Nutzkraftwagen-Batterien;

Deutsche Fassung EN 50342-4:2020
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2021-10
VDE-Artnr.: 0500207

Dieses Dokument gilt für Blei-Säure-Batterien, die in Nutzfahrzeugen zum Einsatz kommen. Der Zweck dieses Dokuments besteht darin, die europäischen Anforderungen für die Hauptmaße von Starterbatterien festzulegen. Bei neuen und zukünftigen Entwicklungen der genannten Anwendungen wird erwartet, dass nur Batterien der „Vorzugstypen“ eingesetzt werden. Batterien der Reihe „Weitere Typen“ gibt es entsprechend den verschiedenen nationalen Normen. Diese wurden von der bisherigen Norm EN 60095-4 übernommen. Die Vorzugstypen A, B und C werden neu eingeführt und entsprechen nahezu den Typen D4, D5 und D6 mit einigen Abweichungen bei den Grenzabweichungen und Maßen.
Gegenüber DIN EN 50342-4 (VDE 0510-23):2010-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Das Dokument wurde grundlegend überarbeitet und dem Stand der Technik angepasst;
b) Die Abschnitte Kennzeichnung, Recycling von Kunststoffen, Maße der Anschlüsse wurde überarbeitet;
c) Die Bilder des Dokumentes wurden überarbeitet;
d) Im Abschnitt Vorzugstypen wurde hinzugefügt: Griffe für die manuelle Handhabung, Befestigung, Polarität, Freiraum der Anschlüsse, Kurzschlussschutz, Zentrale Entgasung, Wölbung der Batteriewände;
e) Die Literaturhinweise wurden angepasst.
Dieses Dokument gilt für Blei-Säure-Batterien, die in Nutzfahrzeugen zum Einsatz kommen. Der Zweck dieses Dokuments besteht darin, die europäischen Anforderungen für die Hauptmaße von Starterbatterien festzulegen.

Gegenüber DIN EN 50342-4 (VDE 0510-23):2010-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Das Dokument wurde grundlegend überarbeitet und dem Stand der Technik angepasst;
b) Die Abschnitte Kennzeichnung, Recycling von Kunststoffen, Maße der Anschlüsse wurde überarbeitet;
c) Die Bilder des Dokumentes wurden überarbeitet;
d) Im Abschnitt Vorzugstypen wurde hinzugefügt: Griffe für die manuelle Handhabung, Befestigung, Polarität,
Freiraum der Anschlüsse, Kurzschlussschutz, Zentrale Entgasung, Wölbung der Batteriewände;
e) Die Literaturhinweise wurden angepasst.