Cover DIN EN IEC 62485-6 VDE 0510-485-6:2021-12
größer

DIN EN IEC 62485-6 VDE 0510-485-6:2021-12

Sicherheitsanforderungen an sekundäre Batterien und Batterieanlagen

Teil 6: Sicherer Betrieb von Lithium-Ionen-Batterien in Traktionsanwendungen

(IEC 62485-6:2021); Deutsche Fassung EN IEC 62485-6:2021
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2021-12
VDE-Artnr.: 0500208

AT DIN EN IEC 62485-6 (VDE 0510-485-6):2021-08
Dieser Teil von IEC 62485 gilt für Batterieanlagen zur Anwendung für Elektro-Geländefahrzeuge, behandelt aber nicht die Bauweise solcher Fahrzeuge.
Beispiele für die wichtigsten Anwendungen sind:
1. industrielle Anwendungen: Reinigungsmaschinen; Lastkraftwagen für Materialtransport, z. B. Gabelstapler, Abschleppfahrzeuge, fahrerlose Fahrzeuge; elektrisch angetriebene Hebebühnen;
2. andere Anwendungen: elektrisch angetriebene Boote und Schiffe.
Dieses Dokument behandelt Sicherheitsaspekte von Batterieanlagen in solchen Anwendungen. Dieses Dokument gilt nicht für Schienenfahrzeuge, für Traktionsbatterien in Bahnanwendungen (siehe IEC 62928).
Dieses Dokument behandelt keine Batterien und Batterieanlagen für den Antrieb von elektrischen Straßenfahrzeugen. Bei Unterschieden zwischen den Anforderungen in diesem Dokument und denen in einer einschlägigen Produktnorm (z. B. Lastenfahrzeuge, Fahrräder, Rollstühle, Golfwagen) haben die Anforderungen der Produktnorm Vorrang.
Lithium-Ionen-Zellen/Batterien zur Verwendung in industriellen Traktionsanwendungen sollten die Sicherheitsanforderungen von IEC 62619 erfüllen.
Die Höchstspannungen sind begrenzt auf 1 000 V Wechselspannung und 1 500 V Gleichspannung und es werden die grundlegenden Schutzmaßnahmen gegen allgemeine Gefährdungen durch Elektrizität, Gasfreisetzung und Elektrolyt festgelegt, um einen Brand und Explosion zu verhindern.
Dieses Dokument stellt Anforderungen zu Sicherheitsaspekten im Zusammenhang mit Installation, Gebrauch, Inspektion, Instandhaltung und Entsorgung von Lithium-Ionen-Batterien bereit. Batterien, die metallisches Lithium enthalten, werden in diesem Dokument nicht behandelt.
Die allgemeinen Informationen sowie Begriffe und Definitionen für die Sicherheitsanforderungen an sekundäre Batterien und Batterieanlagen werden für Blei-Säure-Batterien, Nickel-Cadmium-Batterien und Nickel-Metall-Hybridbatterien in IEC 62485-1 festgelegt.

Buchempfehlungen zu dieser Norm

Buchtitel Format
Baustellen-Fibel der Elektroinstallation
Cichowski, Rolf Rüdiger

Baustellen-Fibel der Elektroinstallation

Elektrische Anlagen und Betriebsmittel auf Baustellen; Erläuterungen zu DIN VDE 0100-410:2018-10, DIN VDE 0100-704:2018-10, DIN EN 61439-4 (VDE 0660-600-4):2013-09, DGUV-Information 203-006 sowie weiteren Normen und Unfallverhütungsvorschriften (UVV)
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 142

2019, 248 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book