Cover DIN EN IEC 62281 VDE 0509-6 Beiblatt 1:2022-10
größer

DIN EN IEC 62281 VDE 0509-6 Beiblatt 1:2022-10

Sicherheit von Primär- und Sekundär-Lithiumbatterien beim Transport;

Beiblatt 1: Gegenüberstellung der Begriffe aus UN-T 38.3 (BAM) und DIN EN IEC 62281 (VDE 0509-6)

Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2022-10
VDE-Artnr.: 0500238

Diese Internationale Norm legt Prüfverfahren und Anforderungen für Lithium-Primär- und Sekundärzellen und -Batterien fest, um ihre Sicherheit beim Transport, ausgenommen zur Wiederverwertung oder zur Entsorgung, sicherzustellen.
Dieses nationale Beiblatt zu DIN EN IEC 62281 (VDE 0509-6) stellt die Begriffe, die die Bundesanstalt für Materialforschung und -Prüfung (BAM) bei der Übersetzung des UN Manual of Tests and Criteria ("UN-T 38.3") verwendet hat, den in der Norm verwendeten Begriffen gegenüber.
Diese Internationale Norm legt Prüfverfahren und Anforderungen für Lithium-Primär- und Sekundärzellen und -Batterien fest, um ihre Sicherheit beim Transport, ausgenommen zur Wiederverwertung oder zur Entsorgung, sicherzustellen.
Die Anforderungen, die in dieser Norm festgelegt werden, gelten nicht in derartigen Fällen, in denen durch besondere Vorkehrungen Ausnahmen in entsprechenden Vorschriften, aufgeführt in Abschnitt 7.3, angegeben sind.
Sicherheit von Lithium-Primär- und Sekundärzellen und -Batterien beim Transport.