Cover DIN IEC/TR 62543 VDE 0553-543:2012-06
größer

DIN IEC/TR 62543 VDE 0553-543:2012-06

Hochspannungsgleichstrom- (HGÜ-)Energieübertragung mit selbstgeführten Stromrichtern (VSC)

(IEC/TR 62543:2011)
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2012-06
VDE-Artnr.: 0553008

Inhaltsverzeichnis

Dieser Technische Bericht behandelt spannungsgeführte Stromrichter, die zur Energieübertragung mittels Hochspannungsgleichstrom verwendet werden. Er beschreibt Stromrichter, die nicht nur spannungsgeführt, sondern auch selbstgeführt sind, indem sie Halbleitergeräte nutzen, die durch Steuervorgänge sowohl an- als auch abgeschaltet werden können. Der Anwendungsbereich umfasst zwei- und dreistufige Stromrichter mit Pulsbreitenmodulation (PWM) ebenso wie mehrstufige Stromrichter, schließt aber zwei- und dreistufige Stromrichter ohne PWM mit rechteckförmigen Ausgangsgrößen aus.
Die verschiedenen Arten von Stromkreisen, die sich für die „VSC-Übertragung“, wie die Hochspannungsgleichstromübertragung (HGÜ) mit spannungsgeführten Stromrichtern bezeichnet wird, verwenden lassen, werden in diesem Bericht ebenso beschrieben wie ihre wesentlichen Betriebseigenschaften und typischen Anwendungen. Er soll primär Käufern einen Leitfaden an die Hand zugeben, der ihnen dabei hilft, eine VSC-Übertragungsanlage zu spezifizieren.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm
zurückgezogen:

DIN IEC/TR 62543 VDE 0553-543:2014-07

Hochspannungsgleichstrom(HGÜ-)Energieübertragung mit selbstgeführten Stromrichtern (VSC)

119,36 € 
Warenkorb