Cover DIN EN 61071 VDE 0560-120:2008-01
größer

DIN EN 61071 VDE 0560-120:2008-01

Kondensatoren der Leistungselektronik

(IEC 61071:2007); Deutsche Fassung EN 61071:2007
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2008-01
VDE-Artnr.: 0560053

Inhaltsverzeichnis

Diese Internationale Norm gilt für Kondensatoren für den Einsatz in der Leistungselektronik. Die Bemessungsspannung von Kondensatoren nach diesem Teil der Norm ist auf 10 000 V begrenzt. Die Betriebsfrequenz des Netzes, in dem diese Kondensatoren eingesetzt werden, beträgt üblicherweise bis zu 15 kHz, während Impulsfrequenzen das 5fache bis 10fache der Betriebsfrequenz betragen dürfen. Es wird zwischen Wechselstrom- und Gleichstromkondensatoren unterschieden. Sie werden als Bauelemente angesehen, die in einem Gehäuse eingebaut sind. Die vorliegende Norm behandelt einen großen Bereich von Kondensatoren für viele Anwendungen wie Überspannungsschutz, Gleichstrom- und Wechselstromfilter, Schaltstromkreise, Gleichstromspeicherung, Hilfs-Wechselrichter usw.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 61071-1 VDE 0560-120:1997-08
DIN EN 61071-2 VDE 0560-121:1997-09