Cover DIN EN 60512-28-100 VDE 0687-512-28-100:2013-09
größer

DIN EN 60512-28-100 VDE 0687-512-28-100:2013-09

Steckverbinder für elektronische Einrichtungen – Mess- und Prüfverfahren

Teil 28-100: Signalintegritätsprüfungen bis 1 000 MHz an Steckverbindern der Reihen IEC 60603-7 und IEC 61076-3 – Prüfungen 28a bis 28g

(IEC 60512-28-100:2013); Deutsche Fassung EN 60512-28-100:2013
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2013-09
VDE-Artnr.: 0600012

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm legt die Prüfungen und Messungen und den damit verbundenen Messaufbau und Referenzanordnungen zur Prüfung der Funktionsfähigkeit und Rückwärtskompatibilität für 8polige feste und freie Steckverbinder nach den Reihen IEC 60603 7 und IEC 61076-3 für Datenübertragungen bis 1 000 MHz fest. Die beschriebenen Prüfverfahren betreffen Einfügungsdämpfung, Rückflussdämpfung, Nahnebensprechen (NEXT), Fernnebensprechen (FEXT), Unsymmetriedämpfung am nahen Ende (TCL) und Unsymmetriedämpfung am fernen Ende (TCTL). Sie ist ebenfalls zur Prüfung von Steckverbindern für niedrigere Frequenzen geeignet, wenn diese die Anforderungen der Bauartspezifikationen und der vorliegenden Norm erfüllen.