Cover DIN VDE V 0606-22-200 VDE V 0606-22-200:2013-10
größer

DIN VDE V 0606-22-200 VDE V 0606-22-200:2013-10

Dosen und Gehäuse für Installationsgeräte für Haushalt und ähnliche ortsfeste elektrische Installationen

Teil 22-200: Besondere Anforderungen an Gehäusesysteme für die sichere Verbindung und Abzweigung von Kabeln und Leitungen mit integriertem Funktionserhalt im Brandfall

Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2013-10
VDE-Artnr.: 0600016

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm legt Prüfverfahren für Gehäuse zur Beurteilung ihrer Feuerbeständigkeit, während die Funktion des Kabels für eine definierte Zeit im Falle eines Brandes beibehalten wird, fest.
Die Gehäuse sollen zusammen mit Kabeln mit Funktionserhalt feuerbeständig für den Einsatz in einem feuerbeständigen Leitungsanlage sein.
Die Norm bestimmt die Zeit, für die das Gehäuse Schutz für den Anschluss von Kabeln mit Funktionserhalt bietet, wenn es für eine festgelegte Dauer unter festgelegten Prüfbedingungen Feuer ausgesetzt ist.
Das Prüfverfahren basiert auf der Exposition entsprechend der Standard-Zeit/Temperatur-Kurve nach DIN EN 1363-1. Die Prüfung erfolgt mit Kabeln und Befestigungssystemen mit Funktionserhalt.