Cover DIN EN 60947-2 VDE 0660-101:2014-01
größer

DIN EN 60947-2 VDE 0660-101:2014-01

Niederspannungsschaltgeräte

Teil 2: Leistungsschalter

(IEC 60947-2:2006 + A1:2009 + A2:2013); Deutsche Fassung EN 60947-2:2006 + A1:2009 + A2:2013
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2014-01
VDE-Artnr.: 0600029
Ende der Übergangsfrist: 2020-10-13

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm gilt für Leistungsschalter, deren Hauptkontakte zum Anschluss an Stromkreise mit Bemessungsspannungen bis 1 000 V Wechselspannung oder 1 500 V Gleichspannung vorgesehen sind; sie enthält ferner zusätzliche Anforderungen an Leistungsschalter mit integrierten Sicherungen. Sie gilt unabhängig von den Bemessungsströmen, der Bauart und den voraussichtlichen Anwendungen der Leistungsschalter.
Die Änderung 2 der DIN EN 60947-2 enthält im Wesentlichen überarbeitete Anforderungen und Prüfungen für die Selektivität. Unter anderem wurden Prüfungen zum Nachweis der Selektivität zwischen Leistungsschaltern und zu erzielende Prüfergebnisse ergänzt.

Gegenüber DIN EN 60947-2 (VDE 0660-101):2010-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Abschnitt 8.3.1.4 komplett überarbeitet;
b) überarbeitete Anforderungen und Prüfungen für die Selektivität;
c) im Anhang A Prüfungen zum Nachweis der Selektivität zwischen Leistungsschaltern ergänzt;
d) zu erzielende Prüfergebnisse zum Nachweis der Selektivität ergänzt;
e) in mehreren Abschnitten wurden Texte klarer formuliert und redaktionell überarbeitet.