Cover DIN EN 60947-1 VDE 0660-100 Berichtigung 1:2017-01
größer

DIN EN 60947-1 VDE 0660-100 Berichtigung 1:2017-01

Berichtigung zu DIN EN 60947-1 (VDE 0660-100):2015-09

Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2017-01
VDE-Artnr.: 0600138
Ende der Übergangsfrist: 2024-02-19

Diese Norm gilt für industrielle Niederspannungsschaltgeräte zur Verwendung in Stromkreisen bis 1 000 V Wechselspannung oder 1 500 V Gleichspannung. Zweck dieser Norm ist die Festlegung der die Niederspannungsschaltgeräte betreffenden allgemeinen Regeln und Anforderungen. Diese Norm einer zweiten Änderung der fünften Ausgabe IEC 60947-1 enthält mehrere Änderungen zu unterschiedlichen Themenbereichen der Norm.
Wesentliche Änderungen betreffen
- das Hinzufügen von Verfahren zur Bestimmung von Daten für elektromechanische Schütze in Anwendung mit funktionaler Sicherheit;
- das umweltbewusste Gestalten;
- die Harmonisierung der Isolationsteile;
- das Energiemanagement bei Schaltgeräten zur elektrischen Energieeffizienz;
- die Methode zur Erstellung einer Materialdeklaration.
Mit der vorliegenden Berichtigung werden an den entsprechenden Positionen in der Norm, die korrekten Begrifflichkeiten "Isolationskoordination mit Barriere" und "Luftstrecken" eingefügt.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN IEC 60947-1 VDE 0660-100:2022-03

Niederspannungsschaltgeräte

Teil 1: Allgemeine Festlegungen

309,77 € 
Warenkorb