keine Vorschau

DIN EN 50520 VDE 0605-500:2020-12

Abdeckplatten und -bänder zum Schutz und zur Warnkennzeichnung der Lage von Kabeln oder erdverlegten Elektroinstallationsrohren in Unterbodeninstallationen;

Deutsche Fassung EN 50520:2020
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2020-12
VDE-Artnr.: 0600246

Dies ist eine Europäische Norm für Kabelführungsprodukte, die für elektrotechnische Zwecke verwendet werden. Sie bezieht sich auf die Richtlinien des Rates zur Angleichung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften der Mitgliedstaaten betreffend die Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU, indem die grundlegenden Anforderungen dieser Richtlinie berücksichtigt werden.
Diese Norm gilt für die Hauptelemente der Sicherheitsziele für elektrische Betriebsmittel zur Verwendung innerhalb bestimmter Spannungsgrenzen (Niederspannungsrichtlinie - 2006/95/EG).
Diese Europäische Norm legt die Anforderungen an und Prüfungen für Abdeckplatten und -bänder fest, die zum mechanischen Schutz, zur Identifikation und zur Warnkennzeichnung der Lage von erdverlegten Kabeln oder Elektroinstallationsrohren verwendet werden.

Gegenüber DIN EN 50520 (VDE 0605-500):2010-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Konkretisierung von Definitionen;
b) Änderungen in den Anforderungen an die Kennzeichnung;
c) neue Prüfung zur Dauerhaftigkeit der Kennzeichnung.