Cover DIN EN IEC 60512-9-5 VDE 0687-512-9-5:2021-02
größer

DIN EN IEC 60512-9-5 VDE 0687-512-9-5:2021-02

Steckverbinder für elektrische und elektronische Einrichtungen – Mess- und Prüfverfahren

Teil 9-5: Dauerprüfungen – Prüfung 9e: Strombelastung, zyklisch

(IEC 60512-9-5:2020); Deutsche Fassung EN IEC 60512-9-5:2020
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2021-02
VDE-Artnr.: 0600298

Die Normenreihe 60512 bildet den Baukasten an Prüfnormen für Steckverbinder der TC 48. In diesem Dokument sind zwei Verfahren beschrieben, um das Verhalten lötfreier Verbindungen unter thermischer Beanspruchung durch zyklische Strombelastung festzustellen. Die neue umfangreiche Einleitung beschreibt den Hintergrund der Dauerprüfung mit thermischer Konditionierung.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60512-9-5 VDE 0687-512-9-5:2010-12

Gegenüber DIN EN 60512-9-5 (VDE 0687-512-9-5):2010-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Verfahren B hinzugefügt und früheres Prüfverfahren in Verfahren A umbenannt, um eine Alternative mit anpassbarer Zeitdauer des Zustandes „EIN“ und „AUS“ für Produkte mit größerer thermischer Masse bereitzustellen;
b) Einleitung hinzugefügt, um Hintergrundinformationen dieser Überarbeitung bereitzustellen.

Buchempfehlungen zu dieser Norm

Buchtitel Format
Kenngrößen für die Automatisierungstechnik
Cichowski, Rolf Rüdiger

Kenngrößen für die Automatisierungstechnik

Normenübersichten, Tabellen und Tipps aus den Bereichen Industrieautomation, Leittechnik, Prozessleittechnik (PLT) und der industriellen Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (MSR-Technik)
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 101

2018, 264 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book