Cover DIN EN 62423 VDE 0664-40:2022-03
größer

DIN EN 62423 VDE 0664-40:2022-03

Fehlerstrom-/Differenzstrom-Schutzschalter Typ F und Typ B mit und ohne eingebautem Überstromschutz für Hausinstallationen und für ähnliche Anwendungen

(IEC 62423:2009, modifiziert + corrigendum Dez. 2011); Deutsche Fassung EN 62423:2012 + A11:2021
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2022 -03
VDE-Artnr.: 0600338

Diese Norm enthält RCDs Typ F (F für Frequenz) mit einer Bemessungsfrequenz von 50 Hz oder 60 Hz, welche für den Schutz von Stromkreisen mit Frequenzumrichtern vorgesehen sind, wobei diese unter Berücksichtigung der erforderlichen Eigenschaften für diese besonderen Situationen zusätzlich zu den vom RCDs Typ A abgedeckten Fällen entweder zwischen Leiter und Neutralleiter oder zwischen Leiter und geerdetem Mittelleiter eingesetzt werden. RCDs Typ F dürfen nicht verwendet werden, wo elektronische Betriebsmittel mit von zwei Außenleitern versorgten Doppel-Brückengleichrichtern vorhanden sind, oder wenn glatte Gleichfehlerströme auftreten können.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 62423 VDE 0664-40:2013-08

Gegenüber DIN EN 62423 (VDE 0664-40):2013-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Aktualisierung der Anhänge;
b) zusätzliche Informationen zum Thema Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV);
c) die deutsche Fassung wurde im Anhang ZA an den aktuellen Standardtext angepasst.

Buchtitel Format
DIN VDE 0100 richtig angewandt
Schmolke, Herbert; Callondann, Karsten

DIN VDE 0100 richtig angewandt

Errichten von Niederspannungsanlagen übersichtlich dargestellt
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 106

2022, 651 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist als E-Book (PDF) erhältlich
eBook (PDF)