keine Vorschau

DIN EN IEC 61076-8-100 VDE 0687-76-8-100:2021-11

Steckverbinder für elektrische und elektronische Einrichtungen – Produktanforderungen

Teil 8-100: Leistungssteckverbinder – Bauartspezifikation für gasdichte geschirmte Steckverbinder mit Kunststoffgehäuse mit 2P/3P Leistung plus 2P Signal für 20 A Bemessungsstrom

(IEC 61076-8-100:2020); Deutsche Fassung EN IEC 61076-8-100:2020
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2021-11
VDE-Artnr.: 0600342

Dieser Teil von IEC 61076-8 beschreibt dichte Steckverbinder mit 2P/3P Leistung (20 A) plus 2P geschirmtes Signal mit Kunststoffgehäuse.
Die Norm legt die Außenabmessungen, Schnittstellenmaße, technischen Kennwerte, Leistungsanforderungen und Prüfverfahren fest.
Nicht für Anwendungen mit mehr als 750 V Wechselspannung (1 000 V Gleichspannung) und einer Nennstromstärke von 40 A geeignet.
Die Norm beschreibt Steckverbinder für elektromechanische Anwendungen und ihr Betriebsverhalten. Somit bietet die Norm Investitionssicherheit für Hersteller und Anwender und gibt Prüflaboren und Herstellern definierte Angaben zur Prüfung.

Buchempfehlungen zu dieser Norm

Buchtitel Format
Kenngrößen für die Automatisierungstechnik
Cichowski, Rolf Rüdiger

Kenngrößen für die Automatisierungstechnik

Normenübersichten, Tabellen und Tipps aus den Bereichen Industrieautomation, Leittechnik, Prozessleittechnik (PLT) und der industriellen Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (MSR-Technik)
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 101

2018, 264 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book