Cover DIN EN 60947-7-1 VDE 0611-1:2010-03
größer

DIN EN 60947-7-1 VDE 0611-1:2010-03

Niederspannungsschaltgeräte

Teil 7-1: Hilfseinrichtungen – Reihenklemmen für Kupferleiter

(IEC 60947-7-1:2009); Deutsche Fassung EN 60947-7-1:2009
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2010-03
VDE-Artnr.: 0611013

Inhaltsverzeichnis

Teil 7-1 legt Anforderungen für Reihenklemmen mit Schraubklemmstellen oder schraubenlosen Klemmstellen fest, die in erster Linie zur industriellen oder ähnlichen Anwendung vorgesehen sind und die auf einer Befestigungsauflage montiert werden, um elektrische und mechanische Verbindungen zwischen Kupferleitern herzustellen. Sie gilt für Reihenklemmen zum Verbinden runder Kupferleiter, die vorbereitet oder nicht vorbereitet sind, die einen Querschnitt zwischen 0,2 mm2 und 300 mm2 (AWG 24/600 kcmil) haben und für Stromkreise mit einer Bemessungsspannung bis 1 000 V Wechselspannung, bis 1 000 Hz oder bis 1 500 V Gleichspannung angewendet werden.
Gegenüber DIN EN 60947-7-1 (VDE 0611-1):2003-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
- in den Anwendungsbereich wurde aufgenommen, dass EN 60947-7-1:2009 als Leitfaden für besondere Typen von Reihenklemmen verwendet werden darf, z. B. mit Haltern für Dioden, Varistoren oder ähnliche Bauteile;
- der konventionelle thermische Strom in freier Luft wurde in 5.2 in die Liste der zusätzlichen, vom Hersteller anzugebenden Informationen aufgenommen;
- in 7.1.4 wurde aufgenommen, dass die Farbkombination grün-gelb für Reihenklemmen nicht zulässig ist;
- die Konsequenzen bei Nichtbestehen einer Einzelprüfung und von Prüfungen innerhalb einer Prüffolge wurden in 8.2 festgelegt;
- Anforderungen für Luft- und Kriechstrecken wurden durch Verweisung auf Anhang H von EN 60947-1 ersetzt, Anhang A wurde gestrichen;
- Anforderungen für Anzugdrehmomente für die Prüfungen wurden verbessert und verweisen auf Tabelle 4 von EN 60947-1, Anhang C wurde gestrichen;
- die Verweisung in 8.3.3.3 für Auszugkräfte wurde in EN 60947-1 geändert;
- der Text der Prüfung des Spannungsfalls in 8.4.4 wurde verbessert;
- der Text der Prüfung der Kurzzeitstromfestigkeit in 8.4.6 wurde verbessert;
- nhang D mit zusätzlichen Anforderungen für Prüftrenn-Reihenklemmen wurde hinzugefügt. Der Anwendungsbereich wurde entsprechend geändert.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60947-7-1 VDE 0611-1:2003-07

Gegenüber DIN EN 60947-7-1 (VDE 0611-1):2003-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) in den Anwendungsbereich wurde aufgenommen, dass EN 60947-7-1:2009 als Leitfaden für besondere Typen von Reihenklemmen verwendet werden darf, z. B. mit Haltern für Dioden, Varistoren oder ähnliche Bauteile;
b) der konventionelle thermische Strom in freier Luft wurde in 5.2 in die Liste der zusätzlichen, vom Hersteller anzugebenden Informationen aufgenommen;
c) in 7.1.4 wurde aufgenommen, dass die Farbkombination grün-gelb für Reihenklemmen nicht zulässig ist;
d) die Konsequenzen bei Nichtbestehen einer Einzelprüfung und von Prüfungen innerhalb einer Prüffolge wurden in 8.2 festgelegt;
e) Anforderungen für Luft- und Kriechstrecken wurden durch Verweisung auf Anhang H von EN 60947-1 ersetzt, Anhang A wurde gestrichen;
f) Anforderungen für Anzugdrehmomente für die Prüfungen wurden verbessert und verweisen auf Tabelle 4 von EN 60947-1, Anhang C wurde gestrichen;
g) die Verweisung in 8.3.3.3 für Auszugkräfte wurde in EN 60947-1 geändert;
h) der Text der Prüfung des Spannungsfalls in 8.4.4 wurde verbessert;
i) der Text der Prüfung der Kurzzeitstromfestigkeit in 8.4.6 wurde verbessert;
j) Anhang D mit zusätzlichen Anforderungen für Prüftrenn-Reihenklemmen wurde hinzugefügt. Der Anwendungsbereich wurde entsprechend geändert.