Cover DIN EN 62196-1 VDE 0623-5-1:2012-11
größer

DIN EN 62196-1 VDE 0623-5-1:2012-11

Stecker, Steckdosen, Fahrzeugkupplungen und Fahrzeugstecker – Konduktives Laden von Elektrofahrzeugen

Teil 1: Allgemeine Anforderungen

(IEC 62196-1:2011); Deutsche Fassung EN 62196-1:2012
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2012-11
VDE-Artnr.: 0623022
Ende der Übergangsfrist: 2017-06-16

Inhaltsverzeichnis

Für das kabelgebundene (konduktive) Laden von Elektrostraßenfahrzeugen werden Steckvorrichtungen benötigt, die ein Vielzahl von Anforderungen erfüllen. Der vorliegende Teil 1 der Norm
IEC 62196 beschreibt Anforderungen an dedizierte Steckvorrichtungen gemäß der in der Norm IEC 61851-1 beschriebenen Ladebetriebsarten 1 bis 4 für das Laden mit Wechsel- und Gleichspannungen.
Die behandelten Aspekte des Teil 1 "Allgemeine Anforderungen" umfassen Eigenschaften und Betriebsbedingungen der Steckvorrichtungen zum Beispiel bezüglich Berührschutz, bevorzugten Bemessungswerten für Strom und Spannung sowie den Anforderungen an Kontakte für Signal- und Steuerzwecke. Weitere Anforderungen betreffen Prüfvorschriften.
Die Festlegungen betreffen sowohl die Infrastrukturseite mit Steckdose und Stecker als auch die Fahrzeugseite mit Fahrzeugkupplung und Fahrzeugstecker
Somit stellt diese Norm wichtige Grundlagen zur Spezifikation einer interoperablen kabelgebundenen Ladeinfrastruktur für Elektrostraßenfahrzeuge zur Verfügung. Ergänzt wird der Teil 1 durch die (zukünftigen) Teile 2 und 3, die Festlegungen für die Hauptmaße für die Austauschbarkeit von Stift- und Buchsensteckvorrichtungen für das Laden mit Gleich- oder Wechselstrom treffen.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 62196-1 VDE 0623-5:2004-06

Gegenüber DIN EN 62196-1 (VDE 0623-5):2004-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Erhöhung der Gleichspannung für Steckvorrichtungen;
b) zulässige Anwendung von Steckvorrichtungen bei Fahrzeugen nach EN 61851-1:2011, 7.2.3.1;
c) geringfügige Änderungen bei Begriffen;
d) zusätzliche Spannungs- und Stromwerte (Abschnitt 5) und Prüfwerte (Abschnitte 12, 13);
e) Streichen von Kennzeichnungen zur Identifizierung generischer Arten von Fahrzeugsteckern und Fahrzeugkupplungen;
f) Ergänzung von „Hochleistungsgleichstrom“ für die Art der Steckvorrichtungen, für die diese Norm gilt;
g) Änderung der Beschreibungen von „Universalschnittstelle“ und „Basisschnittstelle“ auf der Grundlage der Änderungen zu EN 61851-1:2011;
h) Vereinfachung der Aufschriften (Abschnitt 8);
i) zusätzliche Anforderungen an Steckvorrichtungen mit Einsteckschutzen (en: shutters);
j) Aufteilung von Abschnitt 9 in die Abschnitte 9 und 11;
k) Abschnitt 9: besondere Anforderungen an Stecker, Steckdosen und Fahrzeugstecker;
l) Abschnitt 11: Anforderungen an die Stromversorgungseinrichtung für das Elektrofahrzeug (EVSE): grundlegende Anforderungen an Ladestationen;
m) Neubenummerung der Anhänge.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm
zurückgezogen:

DIN EN 62196-1 VDE 0623-5-1:2014-11

Stecker, Steckdosen, Fahrzeugkupplungen und Fahrzeugstecker – Konduktives Laden von Elektrofahrzeugen

Teil 1: Allgemeine Anforderungen

123,33 € 
Warenkorb